Gerätewagen Wasserrettung

Funkrufnamen

BOS: Pelikan Siegen 1/GW-W/1
Betriebsfunk: Adler Siegen 1/GW-W/1

Informationen

Grundlage für dieses Einsatzfahrzeug ist ein Ford Transit 350L2H2 mit 2l Motor und 130 PS / 95kW. In Eigenleistung wurde es innerhalb eines Jahres und über 600 ehrenamtlichen Arbeitsstunden zum Gerätewagen Wasserrettung ausgebaut. Neben einer Sondersignalanlage, Umfeldbeleuchtung und 230V Einspeisung mit Ladeerhaltung wurde auch ein eigens konstruiertes Regalsystem, sowie ein Lichtmast verbaut. Weiter wird die Spannungsversorgung unterwegs durch einen 1kW Wechselrichter realisiert. Die Hygiene-Station befindet sich zusammen mit den Handfunkgeräten auf einem Seitenauszug im Mannschaftsraum. Die mittlere Sitzbank wurde aus Platzgründen gedreht, so findet auch ein abnehmbarer Tisch zwischen den Sitzbänken seinen Platz

Einsatzbereich

Wasserrettungsdienst, Strömungsrettung, Einsatztauchen, Lehrgänge, aber auch Betreuungsfahrzeug für Kinder- und Jugendfreizeiten.

technische Daten

Hersteller Ford
Modell Transit 350L2H2
Indienststellung 06.04.2019
Leistung (kW/PS) 95/130
zulässiges Gesamtgewicht 3,5t
Kraftstoff Diesel
Sitzplätze 9
Sonstige Ausstattung Anhängerkupplung, Standheizung, Rückfahrkamera, Assistenzsysteme
Ausbau Eigenleistung

Ausrüstung

  • Sondersignalanlage (LED Technik, Dachbalken, Frontblitzer, Heckkennleuchte, abgesetzte Lautsprecher mit Durchsagemöglichkeit)
  • Umfeldbeleuchtung, zusätzlicher Lichtmast
  • Konturmarkierung nach ECE 104 R
  • digitales Funkgerät (Funkrufname: Pelikan Siegen 1/GW-W/1)
  • 2m DLRG-Funkgerät (Funkrufname: Adler Siegen 1/GW-W/1)
  • 3x 2m DLRG-Handfunkgeräte
  • Sanitätsrucksack mit Sauerstoff
  • CombiCarrier mit Gurten und Kopfblock
  • Gurtretter
  • 2 Wurfsäcke 20m
  • 3x Strömungsretter Ausrüstung und Seiltechnik
  • 2x Tauchausrüstung und Material für die Leinenführung
  • 5 Rettungswesten
  • Werkzeugsatz, Ladekabel
  • Warnwesten

Bilder

Videos

Sponsoren

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Sponsoren, die uns auf unterschiedliche Art und Weise geholfen haben, dieses Fahrzeug zu realisieren!